»Abstinenz ist für mich …
ich selbst zu sein.«




Selbsthilfegruppe bei Kokon



Worum geht es?
Die Selbsthilfegruppe versteht sich als Drogen-Selbsthilfegruppe der Therapieeinrichtung Kokon. In unseren Gesprächen behandeln wir sowohl alltagsrelevante Probleme als auch persönliche psychosoziale Themen, die in direkter Verbindung mit unserer Sucht stehen.


Wann?
Mittwochs ab 19:00 Uhr


Wo?
In den Räumen von Kokon in der Galvanistrasse 14, 1. Etage, 10587 Berlin-Charlottenburg, Telefon 030 217 39 70


Wer?
Wenn Sie vorab Fragen zur Kokon-Selbsthilfe haben, so können Sie natürlich gerne die unten aufgeführten Gruppenmitglieder anrufen.

Bernd, Telefon 0170 776 06 47